Der Förster

Der Förster unterwegs im zuweilen düsteren Wortwald. Foto: privat

Im Startjahr dieser Seiten (2015) blickte ich bereits auf fast 20 Jahre Online- und Publishing-Erfahrung zurück. Es begann 1996 mit regelmäßigen Beiträgen im internen Sport-Content Bereich des Online-Dienstes AOL. Bis 1999 betreute ich dort ehrenamtlich das beliebte Eishockeyforum in der AOL-Themenwelt “Sport”. Danach nahm ich ehrenamtliche Autorentätigkeiten für das Eishockey-Fanmagazin EISHOCKEY.INFO auf. Für die Langenhagener Internetplattform berichtete ich bis 2018 aus Berlin über die Eisbären in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Zwischendurch war ich – ebenfalls ehrenamtlich – für die Indie-Musik-Community whiskey-soda.de journalistisch tätig, habe dort Konzertberichte und Rezensionen neu erschiener Alben erstellt. Seit vielen Jahren bin ich zudem ein Social Media Muffel, aber ein begeisterter Twitter-nutzer. Ich schätze die Schnelligkeit des Kurznachrichtendienstes und die – im Vergleich zu anderen Plattformen – hochwertigere Diskussionskultur.

Beruflich bin ich über ein Internet-Startup sowie eine Online-Agentur zum Bundesverband Solarwirtschaft gekommen, wo ich seit 2006 die Online-Aktivitäten des Solarverbandes leite und im Projektmanagement beschäftigt bin.

Mein Blog verwendet - wie die meisten Internet-Seiten - Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Mit der Bestätigung dieses Hinweises stimmen Sie dem zu. Zur Datenschutzerklärung